Kennen Sie die 5 Symptome einer Myokarditis, um die Behandlung zu kennen

Jakarta – Myokarditis ist eine Krankheit, die aufgrund einer Entzündung oder Entzündung des Herzmuskels alias . auftritt Myokard . Dieser Muskel ist für die Funktion des Herzens verantwortlich, indem er Blut zu allen Organen des Körpers pumpt. Das heißt, wenn sich dieser Muskel entzündet, wird die Funktion des Herzens beim Pumpen von Blut gestört.

Eine Entzündung, die diesen Muskel angreift, kann eine Vielzahl von Symptomen auslösen, aber die häufigsten sind Brustschmerzen, Herzrhythmusstörungen und Kurzatmigkeit. Wenn Ihre Myokarditis mild ist, ist sie mit oder ohne Behandlung in der Regel leichter zu heilen. In der Zwischenzeit sollte eine schwere Myokarditis sofort ärztlich behandelt werden. Denn eine schwere Myokarditis kann, wenn sie nicht ernsthaft behandelt wird, Blutgerinnsel verursachen, die Komplikationen auslösen.

Diese Krankheit tritt bei jedem auf, auch bei Neugeborenen. Leider bleibt eine leichte Myokarditis oft unbemerkt, da sie keine Symptome verursacht. Trotzdem erholen sich leichte Entzündungen, die im Herzmuskel auftreten, von selbst.

Lesen Sie auch: 6 Ursachen von Myokarditis, einer Krankheit, die anfällig für Angriffe auf junge Menschen ist

Andererseits treten Symptome normalerweise nur auf, wenn eine Person eine schwere Myokarditis hat. Die auftretenden Symptome variieren in der Regel je nach Ursache. Es gibt mehrere Symptome, die oft als Zeichen dieser Krankheit auftreten:

1. Brustschmerzen

Myokarditis kann Symptome wie Brustschmerzen verursachen. Dies geschieht, weil der Entzündungsprozess in den Muskeln dieses Organs abläuft. In einigen Fällen können Brustschmerzen sehr ärgerlich sein und dazu führen, dass die Aktivität behindert wird.

2. Kurzatmigkeit

Neben Brustschmerzen kann diese Krankheit auch zu Atemproblemen führen. Im Allgemeinen löst eine Myokarditis, die eine Person angreift, Symptome von Kurzatmigkeit oder Atembeschwerden aus.

3. Schwellung

Eine Entzündung des Herzmuskels kann zu einer Schwellung des Organs führen. Normalerweise tritt eine Schwellung aufgrund einer Myokarditis in den Beinen auf.

4. Herzklopfen

Myokarditis kann dazu führen, dass eine Person Herzrhythmusstörungen erfährt oder das Herz sehr schnell schlägt. Diese Symptome sollten nicht auf die leichte Schulter genommen werden und müssen sofort behandelt werden.

Lesen Sie auch: 5 Arten von Krankheiten im Zusammenhang mit dem Herzen

5. Fieber

Die Körpertemperatur ist normalerweise auch ein Zeichen für diese Krankheit. Im Allgemeinen werden die Symptome, die als Zeichen einer Myokarditis auftreten, auch von einem Anstieg der Körpertemperatur begleitet, der Fieber verursacht.

Behandlung von Myokarditis

Eine leichte Myokarditis verschwindet normalerweise von selbst, aber es gibt ein paar Dinge zu beachten. Menschen mit dieser Erkrankung sollten für mindestens 6 Monate zu anstrengende Aktivitäten oder Sportarten meiden. Ruhen Sie sich stattdessen aus und reduzieren Sie den Verzehr von Lebensmitteln, die viel Salz enthalten.

In der Zwischenzeit müssen bei schwerer Myokarditis mehrere Behandlungen durchgeführt werden. Darunter:

  • Ventrikuläre Unterstützungsgeräte

Ventricular Assist Devices (VAD) ist eine Behandlung, die durch die Installation eines speziellen Geräts in den Herzkammern durchgeführt wird. Dieses Werkzeug ist nützlich zum Pumpen von Blut und wird normalerweise von Menschen mit einer schwachen Herzerkrankung oder Herzinsuffizienz verwendet.

Lesen Sie auch: Wenn der Herzmuskel schwächer wird, steigt das Risiko eines kardiogenen Schocks

  • Intraaortale Ballonpumpe

Bei dieser Myokarditis-Behandlung wird ein Ballon in die Hauptschlagader (Aorta) implantiert. Der Zweck des Hinzufügens eines Ballons besteht darin, den Blutfluss zu erhöhen und die Arbeitsbelastung des Herzens zu reduzieren.

Die Behandlung und Behandlung der Myokarditis erfolgt in der Regel in Abhängigkeit von der Schwere und den auftretenden Symptomen. Stellen Sie sicher, dass Sie immer einen Arzt konsultieren, bevor Sie sich für die Art der Behandlung entscheiden, die durchgeführt werden muss.

Oder Sie verwenden die App mit einem Arzt zu sprechen und eine Krankheitsbeschwerde einzureichen. Ärzte sind erreichbar über Video-/Sprachanruf und Plaudern . Informieren Sie sich über Gesundheits- und gesunde Lebenstipps von vertrauenswürdigen Ärzten. Komm schon, herunterladen Anwendung jetzt im App Store und bei Google Play!

kürzliche Posts