Gelenkschmerzen können mit Wassertherapie überwunden werden, hier sind die Fakten

„Gelenkschmerzen lösen Schmerzen und Beschwerden in den Gelenken aus, die die beiden Knochen verbinden und sich zwischen ihnen bewegen. Um dies zu überwinden, wird eine Wassertherapie empfohlen. Anstatt das Wasser zu trinken, wird die Therapie durchgeführt, indem man im Wasser ist und die Techniken macht."

Jakarta – Gelenkschmerzen sind ein Symptom von Knochengesundheitsstörungen wie Arthritis (Arthritis) und Entzündung der Gelenkpolster oder Schleimbeutel (Schleimbeutelentzündung). Die Intensität des Schweregrades kann von leicht bis schwer mit kurzer oder längerer Zeit auftreten. Wenn Sie es erleben, gibt es therapeutische Techniken, die Gelenkschmerzen überwinden können. Diese Technik wird als Wassertherapie bezeichnet.

Die Therapie erfolgt mit Wasser als Behandlungsmedium und gegen Wassermassen. Dies geschieht durch den Kampf gegen den Wasserdruck sowie durch Schwimmen. Der Unterschied besteht darin, dass die Bewegung nicht durch Schwimmen erfolgt, sondern durch Gehen, Laufen, Springen, Treten oder Strecken des Körpers. Diese Therapie zielt darauf ab, die Gelenkflexibilität zu erhöhen und Schmerzen zu lindern.

Darüber hinaus kann die Wassertherapie die Risiken im Zusammenhang mit der Knochendichte im Laufe der Zeit reduzieren. Also, wie kann man mit einer Wassertherapie mit Gelenkschmerzen umgehen? Hier ist die Technik und wie es geht.

Lesen Sie auch: Das sind 6 Gelenkschmerzmittel aus natürlichen Zutaten zu Hause

Überwindung von Gelenkschmerzen mit Wassertherapie

Gelenkschmerzen sind eine Gesundheitsstörung, die aufgrund von Verletzungen oder Entzündungen der Gelenke, Sehnen, Knochen um die Gelenke, Knorpel, Bänder oder Schleimbeutel auftreten kann. Der Schmerz löst ein Unbehagen aus, das von anderen Beschwerden begleitet wird wie:

  • Schwellung und Rötung der Gelenke.
  • Gelenke sind schmerzhaft bei Berührung.
  • Füße und Wärmegefühl in den Gelenken.
  • Eingeschränkter Bewegungsumfang der Gelenke.
  • Lahm beim Gehen.

Lesen Sie auch: Hier sind Therapien, die zur Überwindung von Gelenkschmerzen durchgeführt werden können

Bei einer Reihe dieser Symptome kann eine Wassertherapie durchgeführt werden, um eine Reihe von Beschwerden zu überwinden. Neben der Überwindung von Schmerzen kann die Wassertherapie eine beruhigende Wirkung haben. Hier sind einige Techniken, die in der Wassertherapie verwendet werden:

1. Knie-zu-Brust-Bewegungstechnik

Die erste Bewegung wird ausgeführt, indem man auf einem Bein steht. Dann beugen Sie sich mit dem anderen Bein nach vorne gestreckt. Positionieren Sie eine Hand, die den Beckenrand festhält, um nicht zu fallen oder auszurutschen. Diese Technik zielt darauf ab, die Beine, Hüften und den unteren Rücken zu stärken.

2. Beindehnungstechnik

Die Beinstrecktechnik wird mit der Körperhaltung wie beim Fliegen ausgeführt, wobei sich beide Hände am Beckenrand festhalten. Führen Sie Körperdehnungen durch, während Ihre Beine im Wasser schweben. Diese Technik zielt darauf ab, die Kraft der Muskeln und Gelenke des Rückens zu trainieren.

3. Gehtechnik

Wie an Land wird die Technik des Gehens im Wasser durchgeführt, indem man sich in einem Becken mit Wasservolumen auf Brusthöhe hin und her bewegt. Diese Technik zielt darauf ab, die Beinmuskelkraft bei Menschen mit Arthritis zu trainieren.

4. Floating-Technik

Bei der Floating-Technik werden die Füße und Hände bewegt. Diese Technik wird normalerweise durchgeführt, indem man von einem Therapeuten gehalten wird. Dann werden Sie aufgefordert, Bewegungen wie Rudern mit Händen und Füßen auszuführen. Diese Technik zielt darauf ab, die Muskelkraft der Hände und Füße zu trainieren.

Lesen Sie auch: Wissen, was Gelenkschmerzen bei Kindern verursachen kann

Das sind Tipps zur Überwindung von Gelenkschmerzen mit Wassertherapie. Bei guter Gesundheit wird die Therapie mit klarem Wasser durchgeführt. Unter bestimmten Bedingungen muss das verwendete Wasser jedoch warmes Wasser mit etwa 32-34 Grad Celsius sein. Dies geschieht nicht ohne Grund. Der Grund ist, die Durchblutung zu erhöhen, damit der Heilungsprozess leichter erreicht werden kann.

Bekomme keine Gelenkschmerzen, okay? Wenn Sie einer Exposition ausgesetzt waren, wird Sie der lange Behandlungsprozess sehr stören. Achten Sie daher immer auf die Gesundheit der Gelenke, indem Sie regelmäßig Sport treiben, mit dem Rauchen und Alkoholkonsum aufhören und den täglichen Bedarf an Kalzium und Vitamin D decken. Wenn Sie es nicht aus Lebensmitteln bekommen können, können Sie Nahrungsergänzungsmittel oder unterstützende Multivitamine über die Health Store-Funktion in der App kaufen , Jawohl.

Referenz:
Arthritis-Gesundheit. Zugriff im Jahr 2021. Wassertherapie bei Osteoarthritis.
Gesellschaft für Arthritis. Zugriff im Jahr 2021. Planschen: Warum Wassertherapie bei Schmerzen, Stimmung und Mobilität helfen kann.
Gesundheit der Wirbelsäule. Zugriff im Jahr 2021. Wassertherapie-Übungsprogramm.
WebMD. Zugegriffen im Jahr 2021. Wassergymnastik.

kürzliche Posts