Lassen Sie uns nicht parno, verhindern Sie die Kontamination von E. Coli-Bakterien mit diesen 7 Möglichkeiten

Jakarta - Bakterien E coli leben im Darm von Nutztieren wie Rindern, Schafen und Ziegen. Diese Bakterien dringen direkt in das Fleisch und die Milch dieser Tiere ein, daher eine Kontamination E coli häufig in Hackfleisch und nicht pasteurisierter Milch zu sehen. Darüber hinaus kann es bei der Verarbeitung und Handhabung von Fleisch zu Kontaminationen kommen.

Sogar so, E coli kann Obst und Gemüse verunreinigen. Dies tritt häufig auf, wenn mit Abwasser von Nutztieren verunreinigtes Wasser zur Bewässerung von Pflanzen verwendet wird. Je nach Typ, E coli kann Durchfall, Harnwegsinfektionen und Atemwegserkrankungen verursachen. Tatsächlich kann Typ O157 zu schwerwiegenderen Erkrankungen führen.

Wie verhindert man eine bakterielle Kontamination mit E. coli?

Dann, wie man bakterielle Kontamination verhindert E coli ? Die folgenden Methoden können helfen.

  • Kochen Sie Lebensmittel, bis sie vollständig gekocht sind

Stellen Sie zunächst sicher, dass alle gekochten Speisen vollständig gekocht sind. Vor allem das Hackfleisch und die Eier, bevor Sie sie essen. Das gründliche Kochen von Lebensmitteln kann helfen, Bakterien abzutöten, die Krankheiten verursachen.

Lesen Sie auch: Dies sind wichtige Gründe, warum bakterielle Infektionen mit E. coli gefährlich sind

  • Rohes Gemüse und Obst mit Seifenlauge waschen

Einige Gemüse und Früchte werden normalerweise mit Pestiziden besprüht, um Schädlinge zu vermeiden. Dadurch wird die Schale von Obst und Gemüse nicht ganz sauber, obwohl sie frisch aussehen. Stellen Sie daher sicher, dass Sie alle Früchte und Gemüse vor der Verarbeitung waschen, insbesondere grünes Gemüse und Früchte, die die Haut verzehren.

  • Verwenden Sie ein separates Schneidebrett

Schneiden Sie Gemüse oder Obst nicht auf demselben Schneidebrett, das Sie zum Hacken von Fleisch verwenden. Damit soll eine Kontamination durch Fleisch auf Gemüse oder Obst verhindert werden.

  • Trennen Sie Rohkost von Gekochtem

Vergessen Sie nicht, Rohkost und gekochte oder verzehrfertige Lebensmittel getrennt aufzubewahren. Verwenden Sie ggf Verpackung für rohe Lebensmittel, damit Bakterien andere Lebensmittel nicht so leicht verunreinigen können, wenn sie im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Lesen Sie auch: Was tun bei einer Infektion mit E. coli-Bakterien?

  • Speichern Sie nicht gegessenes Essen

Nicht nur bei Rohkost oder nicht perfekt gegarten Speisen, bakterielle Kontamination E coli kann in gekochten Speisen vorkommen. Lagern Sie also nach jeder Mahlzeit die übrig gebliebenen Lebensmittel sofort im Kühlschrank.

  • Achten Sie auf Einkaufsartikel

Beim Einkauf von Obst, Gemüse oder Fleisch sollten Sie nie vergessen, nicht frische Produkte zu kaufen. Überprüfen Sie das Gemüse, das Sie kaufen, pflücken Sie nicht, wenn die Blätter Löcher haben oder welken. Seien Sie vorsichtig bei der Auswahl der Früchte und vermeiden Sie den Kauf von gequetschten Früchten.

  • Wasche deine Hände vor dem Essen

Waschen Sie sich nach jeder Aktivität oder vor dem Essen zuerst die Hände. Sie können vergessen, dass Ihre Hände durch das Berühren unreiner Gegenstände mit Bakterien kontaminiert wurden. Das Händewaschen vermeidet Bakterien, die sich in den Händen festsetzen und Lebensmittel oder Getränke verunreinigen, die in den Körper gelangen.

Lesen Sie auch: Erkennen Sie die Symptome einer bakteriellen E. coli-Infektion

Das waren einige Maßnahmen, um eine bakterielle Kontamination zu verhindern E coli was Sie tun können, um den Körper vor schädlichen Bakterien zu schützen. Sie können Vitamine einnehmen, damit Ihr Immunsystem erhalten bleibt. Sie müssen nicht in die Apotheke gehen, da Sie es über den Service Medizin kaufen kaufen können . Darüber hinaus können Sie auch im Labor nachsehen und den Arzt fragen, du weißt ! Komm schon, herunterladen Anwendung im Augenblick!

k├╝rzliche Posts