Gibt es eine medizinische Erklärung für die Stimmung von Schwangeren im ersten Trimester?

Jakarta - Als sie erfährt, dass sie schwanger ist, wird die Mutter viele emotionale Veränderungen erleben. Es kann sein, dass die Mutter mit dem Ergebnis des Doppelzeilentests sehr zufrieden ist und ihrer Partnerin diese erfreuliche Nachricht unbedingt mitteilen möchte, andererseits macht sich die Mutter aber auch Sorgen über all die Dinge, die viele Menschen über Schwangerschaft erzählen außen.

Eine davon ist die Veränderung des Körperbaus der Mutter während der Schwangerschaft, die seit dem 1. Trimester zu spüren ist: Die Mutter beginnt sich unwohl zu fühlen, ihre Körpergröße beginnt zuzunehmen, es kommt zu Übelkeit und Erbrechen. Er sagte, dass diese körperliche Veränderung bei der Mutter dazu führt, dass die Mutter emotional wird oder Stimmungsschwankungen erfährt. Ist das richtig? Hier ist die Diskussion!

Stimmungsschwankungen für Schwangere

Stimmungs- und emotionale Veränderungen, die bei schwangeren Frauen auftreten, treten in den ersten 6 bis 10 Schwangerschaftswochen auf. Darüber hinaus wird der Zustand im zweiten Schwangerschaftstrimester nachlassen und verbessern, um dann im dritten Trimester vor der Geburt wieder zuzunehmen.

Lesen Sie auch: Vorsicht, der Stress der Mutter kann sich auf das Baby auswirken

Was bei schwangeren Frauen zu emotionalen und Stimmungsschwankungen führt, kann unterschiedlich sein, einer davon ist auf hormonelle Veränderungen im Körper der Mutter zurückzuführen. Während der Schwangerschaft steigt der Spiegel der Hormone Östrogen und Progesteron, und diese Veränderungen wirken sich offenbar auf die chemischen Zustände im Gehirn aus, die für die Regulierung von Emotionen und Stimmungen verantwortlich sind.

Darüber hinaus können Stimmung und Emotionen schwangerer Frauen, die zu Schwankungen neigen, auch durch Veränderungen des Körperstoffwechsels, Müdigkeit, Stress und viele andere Dinge auftreten, die Mütter während der Schwangerschaft empfinden. Es stimmt, die Schwangerschaft ist der glücklichste Moment, aber der Prozess ist immer noch nicht einfach.

Auch Erkrankungen der Mutter wie Übelkeit und Erbrechen wirken sich indirekt auf die Entstehung von Angstzuständen um die Gesundheit des sehr kleinen Fötus im Mutterleib aus. Nicht wenige Schwangere haben Angst vor dem Prädikat von werdenden Müttern, denen es nicht gut geht, wenn sie empfundene negative Emotionen freisetzen.

Lesen Sie auch: Schwangere weinen nicht, das ist die Auswirkung auf den Fötus

Ruhig sein

Obwohl dieser Zustand nicht lange anhielt, brauchte der Vater als Partner wirklich seine Hilfe, um das Herz der vielleicht so ängstlichen und besorgten Mutter zu gewinnen. Damit ihre Stimmungen und Emotionen nicht immer negativ sind, können Mütter auch die folgenden einfachen Dinge tun:

  • Plaudern

Es ist nichts Falsches daran, über die Emotionen oder Gefühle zu sprechen, die Sie fühlen. Kann mit einem Partner, Eltern oder Freunden sein. Dies kann dazu beitragen, dass sich die Mutter ein wenig erleichtert fühlt und die Belastung durch das Problem verringert wird. Lassen Sie sich bei Bedarf von ihnen beraten und unterstützen.

  • Viel Ruhe

Während der Schwangerschaft fühlen sich Mütter leichter müde. Also viel Ruhe und Schlaf. Vermeiden Sie körperliche Aktivitäten, die zu anstrengend sind und den Körper müde machen. Seien Sie vorsichtig, Schlafmangel wird das Auftreten negativer Emotionen auslösen, wissen Sie!

Lesen Sie auch: 7 effektive Möglichkeiten, Stimmungsschwankungen während der Schwangerschaft zu überwinden

  • Machen Sie lustige Dinge

Wenn Sie sich ängstlich oder unwohl fühlen, tun Sie etwas Lustiges oder ein Hobby. Es könnte sein, ein Buch zu lesen, Musik zu hören, zu kochen, sich Dinge anzusehen, die ein werdendes Baby braucht, oder leichte Übungen zu machen. Ein Spaziergang außerhalb des Hauses kann helfen, Ihre Stimmung zu verbessern, wissen Sie!

Vergessen Sie nicht, Ihre Schwangerschaft regelmäßig zu überprüfen, ja, Ma'am! Dies kann helfen, den Gesundheitszustand der Mutter und des Fötus im Mutterleib zu bestimmen. Damit Mütter nicht mehr von zu Hause im nächstgelegenen Krankenhaus anstehen müssen, sollten Sie zunächst über die Bewerbung einen Termin vereinbaren . Jetzt ist es einfacher und praktischer, ins Krankenhaus zu gehen!



Referenz:
Sehr wohl Familie. Zugegriffen 2021. Warum Sie während der Schwangerschaft Stimmungsschwankungen haben und wie man damit umgeht.
Babyzentrum. Abgerufen 2021. Stimmungsschwankungen während der Schwangerschaft.
Amerikanische Schwangerschaftsvereinigung. Zugriff im Jahr 2021. Stimmungsschwankungen während der Schwangerschaft.

kürzliche Posts