Vor der Überprüfung erfordern diese 5 Labortests Fasten

Jakarta - Fasten ist eine der wichtigen Vorbereitungen vor der Durchführung von Labortests. Diese Vorbereitung erfolgt in dem Bestreben, genaue Untersuchungsergebnisse zu erhalten, um den nächsten Behandlungsprozess zu bestimmen. Hier sind einige Labortests, die Fasten erfordern!

Lesen Sie auch: Planen Sie einen Blutzuckertest, wie lange sollten Sie fasten?

Warum erfordern einige Labortests Fasten für die Teilnehmer?

Die Lebensmittel und Getränke, die Sie konsumieren, haben einen Nährwert, der direkt in den Blutkreislauf aufgenommen wird. Dies kann einen direkten Einfluss auf den Blutzucker-, Eisen- und Fettspiegel haben. Aus diesem Grund ist vor der Durchführung von Laboruntersuchungen ein Fasten von 10-12 Stunden erforderlich, um sicherzustellen, dass die durchgeführte Untersuchung nicht durch den Inhalt der verzehrten Speisen und Getränke beeinflusst wird.

Mit Fasten ist hier ein Fasten gemeint, das keine Nahrung zu sich nimmt und nur Wasser verbraucht. Wenn Sie genügend Wasser zu sich nehmen, erhalten die Ergebnisse der Untersuchung genaue Ergebnisse, da die Untersuchung nicht durch die von den Teilnehmern verzehrten Speisen und Getränke beeinflusst wird. Wenn das Fasten jedoch tatsächlich andere gesundheitliche Probleme verursacht, ist es an der Zeit, dass Sie dies mit Ihrem Arzt besprechen, OK!

Lesen Sie auch: Wann ist der richtige Zeitpunkt, um Cholesterin zu überprüfen?

Hier sind einige Labortests, die Fasten erfordern

Es gibt mehrere Untersuchungen, bei denen Sie vorher fasten müssen, darunter:

1. Bluttest

Ein Bluttest ist eine Untersuchung einer Blutprobe, die normalerweise durch eine Armvene entnommen wird, um Krankheiten zu erkennen, die Funktion von Organen zu kennen und den Gehalt an Toxinen, Medikamenten oder bestimmten Substanzen zu bestimmen. Bluttests können durchgeführt werden, wenn Sie Ihren allgemeinen Gesundheitszustand überprüfen möchten.

2. Cholesterintest

Der Cholesterintest ist eine Untersuchung zur Messung des Fettgehalts im Blut. Eine Person mit einer Vorgeschichte von hohem Cholesterin muss regelmäßig einen Cholesterintest machen. Wenn Sie keine besonderen gesundheitlichen Probleme haben, reicht es aus, diese Untersuchung mindestens alle fünf Jahre durchführen zu lassen.

Wenn Sie jedoch an gesundheitlichen Problemen wie Fettleibigkeit, hohem Cholesterinspiegel, Bluthochdruck, Schlaganfall oder Herzerkrankungen leiden, ist es wichtig, regelmäßige Cholesterintests durchführen zu lassen, um Komplikationen zu vermeiden.

3. Blutzuckertest

Dieser Blutzuckertest wird durchgeführt, um Prädiabetes und Diabetes mit Symptomen von häufigem Durst, häufigem Wasserlassen und häufigem Hunger zu diagnostizieren. Dieser Test wird durchgeführt, um den Blutzuckerspiegel in Ihrem Körper zu überwachen, damit er nicht über die normalen Grenzen hinausgeht.

Lesen Sie auch: Kennen Sie die Vorteile von Bluttests nach Typ

4. Leberfunktionstest

Leberfunktionstests sind Tests zur Diagnose der Leberfunktion. Eine Reihe von Leberfunktionstests misst die Enzyme, die Leberzellen als Reaktion auf Schäden oder Krankheiten freisetzen. Leberfunktionstests werden durchgeführt, um die Menge an Protein, Leberenzymen und Bilirubinspiegeln im Blut zu messen. Neben Menschen mit Lebererkrankungen kann dieser Test durchgeführt werden, um die Auswirkungen von Medikamenten auf Lebererkrankungen zu überwachen.

5. Testen Sie den Eisenspiegel im Körper

Tests auf den Eisenspiegel im Körper werden durchgeführt, um die Menge an Eisen im Blut zu bestimmen, um eine Anämie zu diagnostizieren. Vor dieser Prüfung fasten die Teilnehmer 8 Stunden lang. Da Eisen sehr schnell ins Blut aufgenommen werden kann, ist Fasten erforderlich, um echte Ergebnisse zu zeigen.

Für nähere Details zu den oben genannten Untersuchungen können Sie über direkt einen Termin bei einem Arzt im Krankenhaus Ihrer Wahl vereinbaren. Komm schon, lade die Anwendung sofort herunter!

k├╝rzliche Posts