Kennen Sie die Ursachen für den Rückgang der Libido einer Frau nach der Geburt

, Jakarta - Nach der Geburt wird eine Frau offiziell Mutter. Das ist eine großartige Leistung und vielleicht kann es nicht jeder spüren. Trotzdem erholt sich die Mutter noch und muss das Baby stillen und pflegen. Das Gleichgewicht in dieser neuen Rolle zu finden, erfordert also einige Anpassungen. Darüber hinaus wird Müttern auch empfohlen, bis zu sechs Wochen oder nach ärztlicher Empfehlung keinen Sex zu haben.

Vielleicht geht es der Mutter gut, wenn der Arzt bittet, zuerst keinen Sex zu haben. Im Herzen denkt aber vielleicht auch die Mutter oder hat überhaupt keine Lust mehr auf Sex. Entspannen Sie sich, an diesem Zustand ist nichts auszusetzen. Ein geringer Sexualtrieb für eine gewisse Zeit nach der Entbindung ist normal und wird allmählich verschwinden.

Lesen Sie auch: Kennen Sie die 3 Phasen der normalen Wehen

Gründe für eine geringe Libido nach der Geburt

Es gibt mehrere Gründe, warum Mütter nach der Geburt für einige Zeit keinen Sex mit ihren Ehemännern haben möchten. Erstens kann die Mutter erschöpft sein. Vielleicht fühlst du dich krank und Sex macht im Moment keinen Spaß. Vielleicht macht sich die Mutter auch Sorgen über die Veränderungen an ihrem Körper oder möchte gar nicht wieder schwanger werden. Vielleicht wurden Sie gerade berührt und haben das Gefühl, dass das einzige, was Sie kontrollieren können, Ihr eigener Körper ist.

Hinter all diesen Gründen liegt der wahre Grund jedoch in den schrumpfenden Hormonen, die eine stärkere Wirkung haben. Während der Schwangerschaft kann der Spiegel der Fortpflanzungshormone sogar 1000-mal höher sein als in der Nichtschwangerschaft. Während der Geburt sinkt alles auf das, was es in den Wechseljahren war. Das niedrige produzierte Östrogen kann unangenehme vaginale Trockenheit verursachen, insbesondere wenn Sie stillen und Ihr Sexualtrieb verloren geht.

Es kann auch eine der Möglichkeiten des Körpers sein, der Mutter zu sagen, dass sie sich zuerst ausruhen und heilen und Energie in die Betreuung des Babys investieren sollte. Wenn die Zeit gekommen ist, wird die Mutter bereit sein, vielleicht ein Baby hinzuzufügen.

Lesen Sie auch: Beginnen Sie mit Slack? Peek, wie man Miss V . schließt

Auch Väter können nach der Geburt von Kindern einen Rückgang des sexuellen Verlangens erfahren

Tatsächlich sind auch Väter nach der Geburt von einem geringen Sexualtrieb betroffen. Obwohl diese Forschung noch unvollständig ist, wird angenommen, dass ein Anstieg des Prolaktinspiegels bei frischgebackenen Vätern das Verhalten bei der Kinderbetreuung, wie zum Beispiel bei Müttern, sowie einen niedrigeren Testosteronspiegel nach der Geburt auslöst.

Untersuchungen haben gezeigt, dass je mehr Väter mit ihren Babys interagieren, desto niedriger ihr Testosteronspiegel, desto geringer die Libido und desto weniger konzentrieren sie sich auf den Wunsch nach Sex und mehr auf den Wunsch, sich zu ernähren. Dadurch wird sichergestellt, dass Väter mehr Energie in die Erziehung investieren als in den Sex, während sie gleichzeitig entspannen und die Zeit mit dem Baby genießen können.

Lesen Sie auch: 4 Gründe für ein vermindertes sexuelles Verlangen bei jungen Schwangeren

Tipps zur Wiedererlangung der sexuellen Leidenschaft nach der Geburt

Sobald Mutter und Ehemann nach der Geburt medizinisch erlaubt sind, Sex zu haben, gibt es keine Regeln mehr, wann sie anfangen sollen. Es kann eine Weile dauern, bis Sie wieder Lust auf Sex haben, und es ist in Ordnung, zu warten. Wenn das sexuelle Verlangen jedoch zurückgekehrt ist, kann die Mutter noch einige Sorgen haben. Hier sind einige Tipps, die Müttern helfen, ihr Sexualleben nach der Geburt wieder aufzunehmen:

  • Verbringen Sie Zeit mit Ihrem Partner. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um sich daran zu erinnern, dass Sie auch nach der Geburt noch ein Paar sind.
  • Seien Sie ehrlich zueinander. Sprechen Sie über körperliche Veränderungen, wie es sich anfühlte, Sex zu haben, und alles andere, worüber Sie sich Sorgen machen könnten.
  • Näher. Suche nach anderen Möglichkeiten, deine Zuneigung auszudrücken, wenn du anfängst, Sex zu haben. Verbringen Sie Zeit miteinander, sich zu küssen und zu kuscheln – kein Druck.

Sie können den Arzt auch fragen unter wie man nach der geburt sex hat Ihr Arzt wird Ihnen alle Ratschläge geben, die Sie benötigen, um den Sex nach der Geburt angenehm und harmlos zu halten.

Referenz:
Mütterlich. Zugegriffen 2020. Warum Mütter nach der Geburt eines Babys keine Lust auf Sex haben.
WebMD. Abgerufen 2020. Holen Sie sich Ihr Sexualleben nach dem Baby zurück.

kürzliche Posts