Vorsicht, starker Stress kann Übelkeit auslösen

Jakarta - Schwerer Stress, der ohne angemessene Behandlung erfahren wird, kann dazu führen, dass die Betroffenen übermäßigen mentalen oder emotionalen Stress erfahren. Allerdings kann nicht jeder sofort erkennen, ob er unter starkem Stress leidet. Wenn Sie es erlebt haben, wird starker Stress verschiedene Aspekte des Lebens beeinträchtigen, von Emotionen, Verhalten, Denkfähigkeit bis hin zu Gesundheit. Kann Übelkeit ein Symptom von starkem Stress sein?

Lesen Sie auch: Stress kann das Auftreten von Ekzemen auf der Haut auslösen

Übelkeit kann eines der Symptome von starkem Stress sein

Wussten Sie, dass Übelkeit und Erbrechen zu den Symptomen von starkem Stress gehören? Bei Stress und Angst können täglich zur gleichen Zeit Übelkeit und Erbrechen auftreten. Wenn Sie dies erleben, können Sie es überwinden, indem Sie sich viel ausruhen und viel Wasser konsumieren. Viel Wasser zu trinken ist sehr wichtig, um die beim Erbrechen verlorenen Körperflüssigkeiten zu ersetzen. Neben Übelkeit und Erbrechen sind hier weitere Symptome von starkem Stress!

1. Haarausfall erleben

Bei Stress entwickelt eine Person eine Autoimmunerkrankung, bei der weiße Blutkörperchen die Haarfollikel angreifen und Haarausfall verursachen. In sehr schweren Fällen können starke Stresssymptome durch Haarausfall von bis zu 70 Prozent des Haarvolumens gekennzeichnet sein. Schwere Stresszustände sind mit diesen Symptomen verbunden, wie zum Beispiel der Tod eines geliebten Menschen.

2. Nasenbluten

In seltenen Fällen kann Nasenbluten durch Stress ausgelöst werden. Dies geschieht aufgrund eines Anstiegs des Blutdrucks im Körper, der häufig auftritt, wenn eine Person Stress erlebt.

3. Vergesslich sein

Normalerweise wird jemand unter Stress plötzlich vergesslich. Sie können sich im Allgemeinen nicht an Details von Ereignissen oder Dingen erinnern, die mehrere Stunden zurückliegen. Dies geschieht aufgrund der schrumpfenden Wirkung des Hippocampus, des Bereichs des Gehirns, der das Kurzzeitgedächtnis steuert, wodurch die Erinnerungsfähigkeit des Gehirns gehemmt wird.

4. Schwächung des Immunsystems

Die offensichtlichste Auswirkung von starkem Stress ist ein geschwächtes Immunsystem. Ein Grund dafür ist, dass Stress die Ausschüttung von Katecholaminen auslöst, Hormone, die das Immunsystem regulieren. Wenn der Körper diese Hormone weiterhin produziert, wird die normale Funktion dieser Hormone gestört.

Lesen Sie auch: Hüte dich vor emotionalem Essen, auf diese 3 Dinge solltest du achten

Wenn Sie eine Reihe von Symptomen von starkem Stress wie oben erwähnt haben, suchen Sie sofort einen Psychologen oder Psychiater im nächsten Krankenhaus auf, ja! Der Besuch eines Experten ist die beste Möglichkeit, Ihre Beschwerden zu äußern und die richtigen Behandlungsschritte einzuleiten.

Lesen Sie auch: Führt hoher Stress zu Drogenmissbrauch?

Wenn Sie eine Reihe von Symptomen bemerken, ist dies ein Schritt, um starken Stress zu überwinden

Starker Stress, der nicht richtig gehandhabt wird, kann verschiedene Krankheiten auslösen, wie zum Beispiel Herzerkrankungen, Diabetes, Fettleibigkeit, Sodbrennen, Asthma, Depressionen oder Angststörungen. Um mit starkem Stress umzugehen, können Sie Folgendes tun:

1. Denke immer positiv

Dies ist nicht einfach, aber Sie müssen es versuchen. Versuchen Sie, sich an die positiven Dinge zu erinnern oder zu motivieren, die Sie haben und für die Sie dankbar sein sollten. Diese Methode kann den Stress reduzieren, den Sie erleben.

2. Den engsten Menschen erzählen

Behalte deine Probleme nicht für dich. Wenn Sie enge Familie oder Freunde haben, versuchen Sie, Ihre Erfahrungen und Gefühle mit jemandem zu teilen, dem Sie vertrauen. Durch das Erzählen von Geschichten kann die Belastung, die Sie empfinden, reduziert werden.

3. Genug Schlafzeit

Ausreichender Schlaf ist auch eine Möglichkeit, mit starkem Stress umzugehen. Versuchen Sie für eine beruhigende Wirkung, vor dem Schlafengehen Musik zu hören, um Ihren Geist zu entspannen. Darüber hinaus können Sie vor dem Zubettgehen auch ein warmes Bad nehmen.

Wenn Sie viel Stress haben, weil sich viel Arbeit ansammelt, nehmen Sie sich einen Tag frei und fahren Sie in den Urlaub. Urlaub macht Ihren Geist frischer, so dass Stress reduziert werden kann.

Referenz:
Gesundheitslinie. Zugegriffen 2020. 11 Anzeichen und Symptome von zu viel Stress.
WebMD. Zugegriffen 2020. 10 Tipps zum Umgang mit Stress.

k├╝rzliche Posts