Befolgen Sie diese Tipps, um mit einer Fehlgeburt umzugehen

, Jakarta – Jede Schwangere hat das Risiko einer Fehlgeburt. Trotzdem haben nicht alle Schwangeren das gleiche hohe Risiko, denn es gibt mehrere Faktoren, die das Risiko einer Fehlgeburt bei einer Frau höher machen können als bei einer anderen Schwangeren. Eine Fehlgeburt ist ein Zustand, der zum Schwangerschaftsabbruch führt und zum Tod des noch im Mutterleib befindlichen Fötus führt.

Im Allgemeinen tritt eine Fehlgeburt auf, wenn eine Frau noch schwanger ist, also das Gestationsalter noch nicht 20 Wochen erreicht hat. Es gibt verschiedene Bedingungen, die zu einer Fehlgeburt führen können, wie z. B. eine beeinträchtigte Entwicklung des Fötus oder gesundheitliche Probleme der Mutter während der Schwangerschaft. In einigen Fällen kann das Risiko einer Fehlgeburt verhindert werden, aber es gibt mehrere Faktoren, die diesen Zustand unvermeidlich machen können. Was sind also die Möglichkeiten, mit einer unvermeidlichen Fehlgeburt umzugehen?

Lesen Sie auch: So überprüfen Sie auf Fehlgeburten, die Sie wissen müssen

Tipps zum Umgang mit Fehlgeburten, die Sie kennen müssen

Eine Fehlgeburt ist oft durch Blutungen aus der Vagina gekennzeichnet, aber denken Sie daran, dass nicht jede Blutung eine Fehlgeburt bedeutet. Dieser Zustand wird normalerweise von Schmerzen oder Krämpfen im Bauch und im unteren Rückenbereich begleitet. Wenden Sie sich sofort an einen Arzt, wenn schwangere Frauen diese Symptome feststellen. Es wird erwartet, dass eine sofortige Behandlung das Risiko einer Fehlgeburt verringert oder die negativen Auswirkungen einer Fehlgeburt vermeidet.

Leider gibt es keine spezifischen Maßnahmen, die ergriffen werden können, um eine Fehlgeburt zu verhindern. Schwangere können das Risiko jedoch verringern, indem sie den Gesundheitszustand des Körpers und der Gebärmutter immer aufrechterhalten und regelmäßig mit dem Arzt sprechen. So können die Risiken von Störungen während der Schwangerschaft sofort erkannt und verhindert werden.

Der Umgang mit einer Fehlgeburt kann je nach den Bedingungen der schwangeren Frau variieren. Hier sind einige Möglichkeiten, eine Fehlgeburt zu behandeln, die Sie kennen müssen:

  • Genug Erholung

Diese Behandlungsmethode wird in den frühen Stadien durchgeführt, normalerweise nach einer "Bedrohung", aber die Fehlgeburt ist nicht aufgetreten. Schwangere, bei denen ein hohes Risiko für eine Fehlgeburt angegeben wird, sollten vollständig im Bett liegen und anstrengende oder stressauslösende Aktivitäten vermeiden. Unter bestimmten Bedingungen kann die Ruhe mit der Verabreichung bestimmter Medikamente durch den Arzt einhergehen, um den Inhalt zu stärken.

Lesen Sie auch: 3 Arten von Fehlgeburten, auf die Sie achten sollten

  • Drogenkonsum und Chirurgie

Diese Behandlungsmethode wird durchgeführt, wenn eine schwangere Frau eine Fehlgeburt erklärt hat, der Fötus jedoch nicht oder nicht vollständig herausgekommen ist. Der Prozess der Austreibung des Fötus dauert etwa 1-2 Wochen. In einigen Fällen können schwangere Frauen nicht warten, bis der Prozess abgeschlossen ist, daher bietet sich oft die Behandlungsmethode in Form von Medikamenten oder einer Operation, die als Kürettage bezeichnet wird, an. Der Konsum von Medikamenten wird auch Frauen verabreicht, die den Prozess einer vollständigen Fehlgeburt durchgemacht haben, auch bekannt als der Fötus ist vollständig ausgefallen. Die Medikamentengabe zielt darauf ab, Nebenwirkungen nach einer Fehlgeburt zu vermeiden.

  • Engere Unterstützung

Neben der ärztlichen Behandlung ist bei einer Fehlgeburt bei Schwangeren auch die Unterstützung durch die engsten Personen erforderlich. Eine Mutter, die eine Fehlgeburt hatte, braucht in der Regel mehrere Wochen bis Monate, um sich zu erholen. Während dieses Prozesses ist die Unterstützung von Ehepartnern und Familien erforderlich, damit der emotionale Schock einer Fehlgeburt schnell überwunden werden kann.

  • Fehlgeburtsurlaub

Schwangere, die berufstätig sind, können den Mutterschaftsurlaub in Anspruch nehmen. Um es zu erhalten, legen Sie eine ärztliche Bescheinigung über den Zustand der Fehlgeburt bei. Frauen müssen sich ausruhen und sich die Zeit nehmen, um sich körperlich und emotional zu erholen und bereit sind, an den Arbeitsplatz zurückzukehren.

Lesen Sie auch: 5 Fakten über Fehlgeburten, die Sie kennen müssen

Sie haben ein gesundheitliches Problem und benötigen ärztlichen Rat? Verwenden Sie die App nur. Sie erreichen den Arzt ganz einfach über Video-/Sprachanruf und Plaudern . Informieren Sie sich über Gesundheits- und gesunde Lebenstipps von vertrauenswürdigen Ärzten. Komm schon, herunterladen jetzt im App Store und bei Google Play!
Referenz:
Medscape. Abgerufen 2019. Bewertung des fetalen Todes.
WebMD. Abgerufen im Jahr 2019. Blutungen während der Schwangerschaft.
WebMD. Abgerufen 2019. Schwangerschaft und Fehlgeburt.

kürzliche Posts