Kennen Sie 4 Lebensmittel, die helfen können, die Symptome von Psoriasis zu lindern

, Jakarta - Psoriasis ist eine chronische Hauterkrankung, die leicht auftritt und dann verschwindet. Hautzellen bei Menschen mit Psoriasis vermehren sich schnell, so dass sie sich ansammeln und silbrige Flecken auf der Hautoberfläche bilden, die in der Regel im Knie- und Ellenbogenbereich auftreten.

Die Ursachen können variieren und reichen von leichten Verletzungen, Stress, Infektionen, kaltem und trockenem Klima, Fettleibigkeit und anderen Autoimmunerkrankungen. Manchmal kann Psoriasis ohne ersichtlichen Grund auftreten.

Die Symptome von Menschen mit Psoriasis variieren ebenfalls, aber die häufigsten Symptome sind rote Flecken auf der Haut, begleitet von silbrigen Schuppen, kleine Flecken (häufiger bei Kindern), trockene Haut, rissige Haut, die bluten kann, Juckreiz begleitet von Brennen oder Schmerzen, Verdickung Haut, raue Nägel, geschwollene und steife Gelenke.

Um dieser Krankheit vorzubeugen, können Sie vom Arzt verschriebene Medikamente einnehmen, sich in der weichen Sonne sonnen und eine gute Hauthygiene aufrechterhalten. Wie Sie Psoriasis-Symptome verhindern oder lindern können, wird durch den Verzehr der folgenden Lebensmittel erreicht:

  • Spinat . Dieses eine Gemüse hat einen hohen Luteingehalt. Diese Verbindungen schützen die Haut vor Schäden durch UV-Strahlen. Versuchen Sie beim Kauf von Spinat, Spinat zu wählen, der an der Spitze des Stapels steht oder das meiste Sonnenlicht bekommt. Eine Studie veröffentlicht von Die Zeitschrift für Agrar- und Lebensmittelchemie , zeigte, dass Spinat, der mindestens 3 Tage unter Licht gelagert wurde, erhöhte Mengen an Vitamin C, K und E, Folsäure, Carotinoiden, Lutein und Zeaxanthin aufwies, was ihn gut für Psoriasis-Kranke macht.

Lesen Sie auch: So verarbeiten Sie Spinat richtig

  • Grüner Tee und Matcha . Grüner Tee und Matcha enthalten Katechine, die starke Antioxidantien sind, von denen bekannt ist, dass sie vorteilhafte entzündungshemmende und krebsbekämpfende Eigenschaften haben. Grüner Tee hat eine antirheumatische Wirkung, indem er vor Entzündungen schützt. Matcha ist ein grüner Tee in Pulverform, der noch mehr gesundheitliche Vorteile hat. Im Gegensatz zu herkömmlichem Tee werden Matcha-Blätter physisch konsumiert und nicht nur in Wasser eingeweicht.

  • Pfote. Diese gesunde Frucht ist eine weitere perfekte Quelle für Vitamin C. Vitamin C schützt die Hautzellen vor Sonnenschäden, indem es DNA repariert, die durch UV-Strahlung beschädigt wurde. Gesunde Lebensmittel, die neben Papaya reich an Vitamin C sind, sind Brokkoli und anderes grünes Gemüse. Für diejenigen unter Ihnen, die an Psoriasis leiden, wird empfohlen, Papaya in Ihren täglichen Speiseplan aufzunehmen.

  • Lachs . Laut einer Studie aus dem Jahr 2009 von Das American Journal of Clinical Nutrition Der Gehalt an Omega-3-Fettsäuren DHA und EPA in Lachs schützt nachweislich die Zellen vor Schäden durch freie Radikale durch UV-Strahlen. Darüber hinaus könnten diejenigen, die mehr als 5 Unzen Lachs pro Woche aßen, ihr Risiko für Hautkrebssymptome um bis zu 30 Prozent senken.

Lesen Sie auch: Kann das Paleo-Diätprogramm Psoriasis wirklich heilen?

Sie haben Hautbeschwerden? Oder erleben Sie die Symptome der Psoriasis? Wie kommt es, dass Sie einen fachkundigen Arzt direkt über die Anwendung fragen können . Durch Funktionen Plaudern und Sprach-/Videoanruf , können Sie mit erfahrenen Ärzten chatten, ohne das Haus verlassen zu müssen. Komm schon, herunterladen Anwendung jetzt im App Store und bei Google Play!

k├╝rzliche Posts