7 Anzeichen von Kaliummangel bei Schwangeren

Jakarta - Eine gesunde und ausgewogene Ernährung ist ein Muss für jede schwangere Frau. Dies liegt daran, dass alle Nährstoffe, die die Mutter während der Schwangerschaft zu sich nimmt, den Fötus beeinträchtigen können. Unter den vielen wichtigen Nährstoffen, die von Müttern aufgenommen werden müssen, sollte Kalium nicht fehlen.

Denn Kalium ist ein Stoff, der vor allem bei der Aufrechterhaltung des Flüssigkeits- und Elektrolytgleichgewichts im Körper eine wichtige Rolle spielt. Wenn schwangeren Frauen Kalium fehlt (Hypokaliämie), wird natürlich der Zustand des Körpers und des Fötus beeinträchtigt. Also, was sind die Anzeichen von schwangeren Frauen mit Kaliummangel? Hören Sie danach zu.

Lesen Sie auch: 7 Dinge, die passieren, wenn Ihrem Körper Kalium fehlt

Anzeichen und Symptome von schwangeren Frauen mit Kaliummangel

Wenn der Kaliumspiegel im Körper zu niedrig ist, der unter 3,6 mmol/l liegt, treten eine Reihe von Symptomen auf. Hier sind einige frühe Anzeichen oder Symptome eines Kaliummangels schwangere Frauen:

  1. Übelkeit und Erbrechen.

  2. Appetit ist verschwunden.

  3. Verstopfung.

  4. Körper fühlt sich schwach an.

  5. Kribbeln.

  6. Muskelkrampf.

  7. Herzschlag.

Wenn der Kaliumspiegel im Körper sehr niedrig ist oder weniger als 2,5 mmol/l beträgt, ist dies ein ziemlich gefährlicher Zustand. Einige der Symptome, die bei schwerer Hypokaliämie auftreten, sind:

  • Paralytischer Ileus.

  • Lähmung.

  • Herzrhythmusstörungen (Arrhythmien).

  • Atem anhalten.

Bevor die Symptome einer schweren Hypokaliämie auftreten, sollten sich schwangere Frauen der frühen Symptome einer Hypokaliämie bewusst sein. Schnell herunterladen Anwendung die aufgetretenen Symptome mit dem Arzt zu besprechen durch Plaudern , oder vereinbaren Sie einen Termin mit einem Gynäkologen im Krankenhaus zur weiteren Untersuchung.

Lesen Sie auch: Achten Sie auf diese 5 Symptome, wenn Sie einen Kaliummangel haben

Was sind die Gefahren von Kaliummangel bei Schwangeren?

Kalium ist eines der wichtigsten Mineralstoffe, um das Flüssigkeits- und Elektrolytgleichgewicht des Körpers aufrechtzuerhalten. Dieser Mineralstoff spielt auch eine wichtige Rolle bei der Kontraktion der Körpermuskulatur, der Übertragung von Nervenimpulsen und der Freisetzung von Energie aus essentiellen Nährstoffen wie Fett, Protein und Kohlenhydraten. Regelmäßiger Verzehr von kaliumreichen Lebensmitteln kann auch Wadenkrämpfen vorbeugen, die während der Schwangerschaft häufig auftreten.

Nun, während der Schwangerschaft erhöht sich das Blutvolumen bis zum Eineinhalbfachen als normal. Aus diesem Grund benötigen schwangere Frauen ausreichende Mengen an Kalium, um das richtige chemische Gleichgewicht des Körpers aufrechtzuerhalten. Zusammen mit Natrium ist Kalium auch dafür verantwortlich, den Blutdruck optimal zu regulieren. Wenn die Menge geringer ist, kann es zu Nebenwirkungen für die Schwangerschaft kommen.

Ein Kaliummangel während der Schwangerschaft kann sich auch während der Schwangerschaft negativ auf Muskeln, Herz und Nerven auswirken. Wenn dieser Zustand nicht behandelt wird, besteht die Gefahr, dass er chronische Nierenprobleme verursacht und die Gesundheit von Mutter und Fötus gefährdet.

Lesen Sie auch: Gründe, warum Schlafmangel den Körperstoffwechsel beeinflussen kann

Dinge, die bei schwangeren Frauen zu Kaliummangel führen können

Kaliummangel während der Schwangerschaft wird selten durch die Ernährung verursacht. Im Allgemeinen sind niedrige Kaliumspiegel die Folge von schwerem Durchfall und Erbrechen während der Schwangerschaft. Leichte bis mäßige Übelkeit zusammen mit gelegentlichem Erbrechen beeinträchtigt die Gesundheit des Babys nicht wirklich, aber schweres und anhaltendes Erbrechen kann zu Kaliummangel und einem erhöhten Risiko einer Frühgeburt führen.

Stellen Sie also sicher, dass Sie hydratisiert bleiben, wenn Sie während der Schwangerschaft Durchfall haben. Obwohl Durchfall selten eine Gefahr darstellt, sollten Mütter ihn nicht auf die leichte Schulter nehmen, insbesondere während der Schwangerschaft. Darüber hinaus kann die Verwendung von Diuretika oder Medikamenten, die helfen, zusätzliche Flüssigkeit aus dem Körper zu entfernen, ebenfalls zu einer Hypokaliämie führen.

Referenz:
Mama Kreuzung. Zugegriffen 2020. Kalium während der Schwangerschaft: Ist es gut oder schlecht für Sie.
Mama Kreuzung. Zugegriffen 2020. Hypokaliämie während der Schwangerschaft - 6 Ursachen, 8 Symptome und 4 Behandlungen
MedlinePlus. Zugriff im Jahr 2020. Niedriges Blutkalium
Babyzentrum. Zugriff auf 2020. Kalium in Ihrer Schwangerschaftsdiät.
Lebe stark. Zugegriffen 2020. Kaliummangel während der Schwangerschaft.

k├╝rzliche Posts