7 Sportarten zur Vorbeugung von Fettleibigkeit bei Katzen

Bewegung ist auch für Hauskatzen wichtig, damit das Tier gesund bleiben und Übergewicht vermeiden kann. Im Gegensatz zum Menschensport handelt es sich beim Sport für Katzen um Spiele, die das Tier zu mehr Bewegung anregen. Da es nicht so einfach ist, Ihre Katze zum Training zu bringen wie einen Hund, braucht es Kreativität, um ein Spiel zu entwickeln, das Katzen anspricht.

, Jakarta – Nicht nur Sie brauchen Bewegung, auch Ihre Hauskatze braucht Bewegung, insbesondere für Hauskatzen. Der Grund dafür ist, dass Katzen, die das Haus nie verlassen, ein hohes Risiko für Fettleibigkeit haben, weil sie sich seltener bewegen.

Nun, Bewegung, insbesondere Rassen, die ihre Jagdfähigkeiten üben, kann Katzen helfen, Gewicht zu verlieren und zusätzliche Energie zu verbrauchen. Im Gegensatz zum Menschensport ist diese Sportart für Katzen eher wie ein Spiel gestaltet. Sie können die Katze also zu verschiedenen Spielen einladen, die sie ermutigen, sich mehr zu bewegen. So bleibt Ihre geliebte Katze aktiv, gesund und hat auch ein bisschen Spaß.

Lesen Sie auch: 3 Möglichkeiten zum Umgang mit von Fettleibigkeit betroffenen Haustierkatzen

Sportarten für Katzen

Ihre Katze zum Training zu bringen ist möglicherweise nicht so einfach wie Ihren Hund zum Training zu bringen. Hier sind jedoch einige Strategien und Bewegungsarten, an denen Ihre Katze interessiert sein wird:

  1. Gib Freunden zum Training

Da Katzen normalerweise faul sind, auf die Einladung ihres Herrchens zum Training zu reagieren, bietet Jean Hofve, DVM, Autor und Manager von Little Big Cat in Denver, eine einfache Lösung, um Katzen aktiv zu halten. Geben Sie Ihrer Hauskatze einen Bewegungspartner! Wenn Freunde in der Nähe sind, neigen Katzen dazu, sich mehr durch Wrestling- oder Jagdspiele zu bewegen.

  1. Probieren Sie den Katzenturm

Der mehrstöckige Katzenturm, der sich in Geschäften gut verkauft hat online oder in der Zoohandlung ist eine weitere gute Idee, um Ihre Katze zu Bewegung zu ermutigen. Dieses Spielzeug bietet Ihrer Katze viele Möglichkeiten zum Spielen und Klettern, was dazu beitragen kann, das Idealgewicht zu halten. Platzieren Sie kleine Leckereien in verschiedenen Teilen des Turms, um die Katze zum Klettern und Spielen zu ermutigen.

Lesen Sie auch: Wie man das beste Spielzeug für Katzen auswählt

  1. Legen Sie viel Spielzeug herum

Eine andere Strategie, um Katzen zu Bewegung zu ermutigen, besteht darin, ihnen eine große Auswahl an Spielzeug zu geben. Es müssen nicht immer teure Spielsachen aus der Zoohandlung sein, Sie können alltägliche Haushaltsgegenstände als Spielzeug verwenden. Zum Beispiel ein Tischtennisball oder ein Wollknäuel. Spielen ist eine der besten und unterhaltsamsten Arten des Katzensports.

  1. Erstelle eine Hockey-Arena

Sie können auch sofort ein Hockeyfeld für Katzen bauen, indem Sie den Ball in einen sehr großen Karton oder eine Badewanne legen. Wenn Ihre Katze einem Ball hinterherjagt und der Ball von der Kiste abprallt und das Tier herausfliegt, um ihn zu holen, kann dies die Art von Katzensport sein, die Sie sicher zum Lachen bringt.

  1. Laserspaß

Apropos Sport für Katzen, der Sie zum Lachen bringen kann, Laser-Shooter-Spiele mit Werkzeugen wie Stiften können Sie auch unterhalten, während Ihre Katze sich schneller bewegt. Trotzdem empfiehlt Hofve, mit echtem Spielzeug fortzufahren, das Katzen fangen können, um zu verhindern, dass das Tier frustriert wird, weil es nie das Licht einfangen kann. Achten Sie auch darauf, den Laser niemals direkt in die Augen der Katze zu richten.

  1. Angelrute

Laut Hofve ist eine Angelrute ein gutes Spielzeug für fortgeschrittene Laserspiele sowie eine gute Sportart für Katzen. Kaufen Sie sie oder machen Sie Ihre eigene Angelrute mit Federn oder einer Spielzeugmaus oder einer anderen Ablenkung, die am Ende der Rute befestigt ist. Interaktives Spielen mit Stöcken oder Angelruten sind Katzensportarten, die in der Regel sehr lustig und für die große Jägerseite Ihrer Katze sehr befriedigend sind. Sie können dieses Spiel auch schwieriger gestalten, indem Sie die Katze mit einer Angelrute die Treppe hinauf und hinunter führen.

  1. Geben Sie Katzenminze mit Bedacht

Katzen sind dafür bekannt, sehr lieb zu sein Katzenminze, eine Pflanze, die ein unverwechselbares Aroma hat. Diese Pflanze kann auch ein nützliches Spielzeug sein, um Ihre Katze zum Training zu bringen. Hofve schlug jedoch vor, zu geben Katzenminze mit Bedacht und nur unter den richtigen Umständen. Denken Sie daran, dass nicht alle Katzen diese Pflanze mögen und diejenigen, die sie nicht mögen, aufgrund der Katzenminze aggressiv werden können. Vermeiden Sie außerdem auch das Geben Katzenminze vor einem stressigen Ereignis, wie dem Gang zum Tierarzt.

Lesen Sie auch: 6 Tipps zur Erhaltung der Gesundheit von Haustierkatzen

Dies ist die Art von Bewegung für Katzen, damit Ihr Haustier Fettleibigkeit vermeiden kann. Wenn Ihre Katze krank ist, machen Sie sich keine Sorgen. Kontaktieren Sie einfach den Tierarzt über die App . Durch Video-/Sprachanruf und Plaudern, kann Ihnen ein Tierarzt Ihres Vertrauens eine angemessene Gesundheitsberatung geben. Komm schon, herunterladen Die App ist jetzt auch im App Store und bei Google Play verfügbar.

Referenz:
Gesundheit im Alltag. Zugriff im Jahr 2021. 10 Katzenübungen, die Ihr Haustier genießen wird.

kürzliche Posts