Seien Sie vorsichtig, dies sind 2 Ursachen für das Auftreten von Hydrozele

, Jakarta – Eine der Anomalien, die in den männlichen Geschlechtsorganen auftreten können, ist Hydrozele. Diese Störung ist gekennzeichnet durch die Vergrößerung des Hodensacks aufgrund einer Ansammlung von Flüssigkeit in der Membran, die die Hoden oder Hoden bedeckt. Infolgedessen fühlen sich Männer, die an dieser Bedingung leiden, im Intimbereich unwohl. Daher ist es für Männer wichtig, die Ursache für das Auftreten einer Hydrozele zu kennen, um sich dieser Störung bewusst zu sein.

Der Hodensack ist ein Teil der männlichen Fortpflanzungsorgane. Normalerweise ist die Form des Hodensacks ein Hautbeutel, der an der Unterseite des Penis hängt und als Bedeckung für die Hoden dient. Im Inneren des Hodensacks befindet sich eine dünne Schicht, die die Hoden schützt. Diese Schicht produziert Schmierflüssigkeit, damit sich die Hoden leicht bewegen können.

Nun, wenn diese Flüssigkeit nicht benötigt wird, wird sie automatisch abgelassen. Bei einer Hydrozele sammelt sich diese Flüssigkeit jedoch im Hodensack an, wodurch dieser anschwillt. Die Ansammlung von Flüssigkeit wird durch die Menge der Produktion verursacht, die nicht mit der Menge, die normalerweise ausgeschieden wird, ausgeglichen ist.

Es erfordert keine besondere Behandlung und reicht aus, um in Ruhe gelassen zu werden, da es keine Schmerzen oder schädliche Wirkungen verursacht. Unter bestimmten Umständen führt die Ansammlung von zu viel Flüssigkeit jedoch dazu, dass der Hodensack größer wird und auch das Gewicht zunehmen wird. Dieser Zustand kann dazu führen, dass sich Männer, die ihn erleben, unwohl fühlen, daher müssen Maßnahmen ergriffen werden.

Lesen Sie auch: Wissen, wie man Hydrozele bei Erwachsenen behandelt

Ursachen von Hydrozele

Leider ist die Ursache der meisten Hydrozelen noch unbekannt. Die Bedingungen, die bei Säuglingen und Erwachsenen eine Hydrozele auslösen, sind jedoch unterschiedlich.

1. Bei Babys gibt es eine offene Lücke zwischen Bauch und Hodensack

Wenn bei einem Neugeborenen eine Hydrozele auftritt, kann dieser Zustand ein Zeichen für eine offene Lücke zwischen Bauch und Hodensack sein.

Noch im Mutterleib steigen die Hoden des Babys im Bauch durch die Lücke zwischen Magen und Hodensack in den Hodensack. Das Hodenpaar ist in einem mit Flüssigkeit gefüllten Beutel eingeschlossen. Normalerweise schließt sich die Lücke vor der Geburt des Babys oder kurz nach der Geburt. Dann wird die Flüssigkeit im Beutel automatisch vom Körper aufgenommen.

Das Fluid kann aber auch nach dem Schließen des Spalts verbleiben. Dieser Zustand wird als nicht kommunizierende Hydrozele bezeichnet. Aber keine Sorge, die Flüssigkeit wird im ersten Jahr nach der Geburt langsam vom Körper aufgenommen.

Nun, es besteht aber auch die Möglichkeit, dass sich die Lücke nicht schließt und Flüssigkeit aus der Bauchhöhle weiter oder bei vollem Hodensack in die Bauchhöhle zurückfließt. Dieser Zustand wird als kommunizierende Hydrozele bezeichnet und kann von einer Leistenhernie begleitet sein.

2. Filariose oder Elefantenfuß bei Erwachsenen

Bei Erwachsenen kann eine Hydrozele als Folge einer Infektion im Hodensack auftreten. Die weltweit häufigste Infektion, die bei Erwachsenen eine Hydrozele verursacht, ist die Filariose oder Elephantiasis, eine parasitäre Infektion, die durch Würmer verursacht wird. Wuchereria bancrofti .

Darüber hinaus kann eine Hydrozele auch durch eine Blockade des Samenstrangs und Nebenwirkungen einer Hernienoperation verursacht werden.

Lesen Sie auch: Wichtig zu wissen, diese 5 Krankheiten greifen im Allgemeinen die Hoden an

Hydrozele-Risikofaktoren

Neben den Ursachen sollten Männer auch die Faktoren kennen, die das Risiko für die Entwicklung der folgenden Hydrozele erhöhen können.

  • Alter. Das Risiko für eine Hydrozele ist bei Männern ab einem Alter von 40 Jahren höher.

  • Sexuell übertragbare Infektionen (STIs). Männer, die sexuell übertragbare Infektionen haben oder eine Hodensackverletzung hatten, sind ebenfalls gefährdet für diese Krankheit.

  • Bei Säuglingen erhöht sich das Risiko einer Hydrozele, wenn das Baby zu früh geboren wird.

Lesen Sie auch: Baby hat Hydrozele, das sollten Eltern tun

Dies sind 2 Ursachen für Hydrozelen, auf die Männer achten müssen. Bei Problemen mit den Fortpflanzungsorganen fragen Sie einfach die Experten über die Anwendung . Kein Grund sich zu schämen, denn den Arzt erreichen Sie über Video-/Sprachanruf und Plaudern jederzeit und überall. Komm schon, herunterladen jetzt auch im App Store und bei Google Play.

kürzliche Posts