Irrfan Khans seltene neuroendokrine Tumorerkrankung

, Jakarta - Vor kurzem war die Filmwelt schockiert von der Nachricht vom Tod des Schauspielers Irrfan Khan, der in dem Film Life of Pi spielte. Berichten zufolge starb Irrfan Khan an einem neuroendokrinen Tumor in seinem Darm. Neuroendokrine Tumoren sind Krebsarten, die ihren Ursprung in spezialisierten Zellen haben, die als neuroendokrine Zellen bezeichnet werden. Neuroendokrine Zellen haben ähnliche Eigenschaften wie Nervenzellen und hormonproduzierende Zellen.

Tatsächlich sind neuroendokrine Tumoren selten und können überall im Körper auftreten. Die meisten neuroendokrinen Tumoren treten in Lunge, Blinddarm, Dünndarm, Rektum und Bauchspeicheldrüse auf. Bitte beachten Sie, dass neuroendokrine Tumoren aus mehreren Typen bestehen. Einige von ihnen wachsen langsam und einige wachsen sehr schnell. Wenn nicht sofort behandelt wird, kann der Zustand lebensbedrohlich sein.

Lesen Sie auch: Dies sind 5 nicht zu unterschätzende Symptome einer entzündlichen Darmerkrankung

Mögliche Arten von neuroendokrinen Tumoren

Einige neuroendokrine Tumoren produzieren überschüssige Hormone (funktionelle neuroendokrine Tumore). Andere setzen keine Hormone oder nicht genügend Hormone frei, um Symptome hervorzurufen (nicht funktionelle neuroendokrine Tumore).

Die Diagnose und Behandlung eines neuroendokrinen Tumors hängt von der Art des Tumors ab, von seiner Lage, davon, ob er überschüssige Hormone produziert, wie aggressiv er ist und ob er sich auf andere Körperteile ausgebreitet hat.

1. Karzinoider Tumor

Karzinoide Tumoren sind eine Art neuroendokriner Tumor, der wächst in:

  • Verdauungssystem: Magen, Dünndarm, Dickdarm oder Rektum.
  • Lunge.
  • Pankreas.
  • Eierstöcke oder Hoden (selten).

Karzinoide Tumoren im Verdauungssystem verursachen Symptome wie:

  • Durchfall und Krämpfe.
  • Ermüdung.
  • Übelkeit und Erbrechen.
  • Gewichtsverlust.

Lesen Sie auch: Diese 5 trivialen Gewohnheiten verursachen eine Blinddarmentzündung

2. Bauchspeicheldrüsengewebe

Neuroendokrine Tumoren des Pankreasgewebes finden sich in den Drüsen des Magens. Wenn Sie den Arzt über die App fragen er oder sie kann erklären, dass es sich um einen „funktionellen“ oder „nicht-funktionellen“ Tumor handelt.

Funktionelle Tumoren produzieren ihre eigenen Hormone, die bestimmte Symptome verursachen. Hormone sind Chemikalien, die verschiedene Aktionen im Körper steuern, wie beispielsweise die Verdauung, den Blutzuckerspiegel und die Herzfunktion. In der Zwischenzeit verursachen nicht funktionsfähige Tumoren keine Symptome, aber sie können wachsen und sich von ihrem ursprünglichen Ort an andere Stellen im Körper ausbreiten.

Es gibt verschiedene Arten von funktionellen neuroendokrinen Pankreastumoren, die nach den Hormonen benannt sind, die sie freisetzen. Insulinome produzieren beispielsweise zu viel Insulin, was den Blutzuckerspiegel senkt. Glucagonom produziert zu viel Glucagon, was den Blutzucker erhöht. Gastrinome bilden Gastrin, das die Verdauung von Nahrung unterstützt.

Wenn der Tumor in der Bauchspeicheldrüse auftritt, kann er Symptome verursachen wie:

  • Schwindel, Schwäche und ein schneller Herzschlag.
  • Kopfschmerzen, häufiges Wasserlassen, Hunger, Durst und Gewichtsverlust.
  • Übelkeit, Bauchschmerzen und Durchfall.

3. Medulläres Karzinom

Dieser Typ kommt in den Zellen der Schilddrüse vor, die Calcitonin produzieren, ein Hormon, das den Kalziumspiegel im Körper kontrolliert. Diese Art von neuroendokrinen Tumoren ist oft genetisch bedingt und kann sich schnell ausbreiten.

Lesen Sie auch: Stimmt es, dass eine Darmentzündung blutigen Stuhlgang verursachen kann?

4. Phäochromozytom

Dies ist eine seltene Art von Tumor, der sich in den Nebennieren bildet, die sich oberhalb der Nieren befinden.Diese Tumoren bilden die Hormone Adrenalin und Noradrenalin, die Herzfrequenz, Blutdruck und Blutzucker steuern. Die meisten Phäochromozytome sind kein Krebs. Tumore können jedoch Hormone freisetzen, die Herzprobleme wie einen Herzinfarkt oder Schlaganfall verursachen.

5. Merkelzellkarzinom

Dies ist eine seltene Art von Hautkrebs. Sie tritt häufig an Hautpartien auf, die häufig der Sonne ausgesetzt sind, wie Kopf, Hals, Arme und Beine. Dieser Zustand ist tendenziell weiter verbreitet als andere Arten von Hautkrebs.

Das ist alles, was Sie über diesen seltenen und gefährlichen neuroendokrinen Tumor wissen müssen. Wenn Sie frühzeitig Symptome bemerken, sprechen Sie am besten über die App mit Ihrem Arzt über Ihren Verdacht . Interaktion mit Ärzten muss das Haus nicht verlassen um herunterladen die App im App Store oder bei Google Play. Einfach und praktisch oder?

Referenz:
WebMD. Zugegriffen 2020. Arten von neuroendokrinen Tumoren und ihre Symptome.
Krebs. Zugriff im Jahr 2020. Neuroendokrine Tumoren: Einführung.

kürzliche Posts